Mittwoch, 5. Januar 2011

WIP Wednesday: ArtYarn mit Plastikstreifen


Heute habe ich angefangen, den Batt zu verspinnen, der in dem Päckchen von TQ war. Das Spinnen macht richtig Spaß, die Fasern sind herrlich bunt und die Plastiktütenstreifen kommen super zur Geltung.
Nebenher stricke ich weiterhin an den Socken. Ich musste zwischendurch eine Mütze für einen Tausch stricken, deshlab bin ich etwas langsam.

Kommentare:

  1. Huhu,
    schön sieht das aus! Klasse! Ich hab den anderen Zwillingsbatt ja als Corespun versponnen, zu sehen hier: http://www.etsy.com/transaction/35473152
    Ich finde es total spannend, wie verschieden die Garne ausfallen, wenn man sie in anderer Technik spinnt!

    LG,
    TQ

    AntwortenLöschen
  2. Cool! Ich bin gespannt aufs fertige Garn :-)
    Und stimmt, die Technik macht erstaunlich viel Unterschied - ich mochte ja den Traum des Verrückten ;-)

    Liebe Grüße,
    Weird

    AntwortenLöschen
  3. Ah cool, das ist das :) Ich hab das Garn im Shop gesehen und mochte es immer gerne.
    Das Foto ist jetzt auch schwer unvorteilhaft, mal sehen, wie es dann fertig wirklich aussieht.

    Viele Grüße an euch,
    FP

    AntwortenLöschen