Mittwoch, 28. Juli 2010

Indian Summer

Das Garn, was ich gestern kardiert habe, ist grade endlich fertig geworden und wird nun ganz frisch gebloggt.
Mit den Bildern bin ich etwas unzufrieden, meine Kamera zeigt mir auf dem Display scharfe Bilder an, die dann am PC echt nicht brauchbar sind. Das ist natürlich doof...



Merino, Wenseydale, Sariseide
Perlen, Pailletten, Blätter
210m / 110g




Mein bisher längstes Garn :) Und ich mag ja herbstliche Farben, auch wenn es vielleicht noch etwas früh ist. Irgendwie hat mich das Wetter in den letzten Tagen angesteckt und ich freue mich schon, in einigen Wochen wieder durch Blätterhaufen zu springen.
Mehr Bilder könnt ihr bei Ravelry sehen, wenn ihr wollt.

Kommentare:

  1. Sehr huebsch! was machst du denn damit?

    AntwortenLöschen
  2. Danke :)
    Ich denke nicht, dass ich es behalten werde, aber ich weiß noch nicht genau.

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich schöne Farben :)

    AntwortenLöschen
  4. Ui, schön! Besonders mag ich die Stellen, an denen zwei Farben aufeinander treffen.
    Sockenstricken ist gar nicht so schwer. Ich habe das nach eine Anleitung von meiner Mama gelernt. Wenn du möchtest, guck ich mal, ob ich sie noch habe.
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. @ sockensocke: Gerne :) Hab zwar auch Anleiungen hier, aber müsste mich eben mal dransetzen. Eine halbe hab ich mit Mamas Anweisungen gestrickt, der Rest wartet seit meinem Auszug auf Fertigstellung :D

    AntwortenLöschen