Donnerstag, 13. Januar 2011

Viele viele Neuerungen

Vielleicht haben ja einige von euch schon gemerkt, dass sich in den letzten Wochen hier viel verändert hat.
TrashQueen war so lieb, mir ein ziemlich cooles Banner zu erstellen - dafür auch an dieser Stelle nochmal eine dicke Umarmung! Mit dem Banner habe ich auch gleich das ganze Layout hier verändert.

Das Banner habe ich aber hauptsächlich haben wollen, weil mir schon seit längerer Zeit ein etsy-Shop im Kopf rumspukt. Gestern habe ich diese Idee dann tatsächlich wahr gemacht. Der Shop ist seit gestern eröffnet und man kann auch schon ein bisschen was anschauen und kaufen. Die restlichen bereits hier bereitliegenden Garne stelle ich nach dem kommenden Horror-Wochenende ein.
Zum etsy-Shop kommt ihr über "Showcase" in der Sidebar des Blogs.



Ich kann euch sagen, ich bin schrecklich aufgeregt! Besonders, nachdem bereits gestern das erste eingestellte Garn gleich in zwei tollen Treasury-Lists gelandet ist. Ich war total gerührt...
Die Treasuries will ich nicht immer alle einzeln hier posten, aber ihr könnt sie gerne auf der neu geschaffenen Facebook-Fanseite einsehen. Da poste ich dann immer aktuelle News und ich freue mich auf regen Austausch.

Kommentare:

  1. Du verkaufst Wolle für 40€? Scheint ja eine einträgliche Sache zu sein. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Reine Handarbeit, da steckt halt viel hinter ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Soviel musst du für die ganze Arbeit auch verlangen. Richtig schönes Garn hast du da. Aber verkauft sich das dann auch? Ich habe früher auf dem Flohmarkt oft Socken verkauft und da wollten sie die Leute am liebsten geschenkt haben...
    Ganz lieben Gruß an die coole Piratess von
    Alruna

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Alruna!

    Danke für das Kompliment. Ich bin mit einigen Etsy-Verkäuferinnen persönlich befreundet und die verkaufen auf jeden Fall Sachen. Reich wird man dabei bestimmt nicht, aber das ist auch nicht mein Ziel.
    WeirdandTwisted und CheshireCat von AuthenticFiction waren meine Lehrerinnen beim Spinnen und sind recht erfolgreich.

    Im Ausland scheint Handarbeit aber auch mehr Wert zu sein als in Deutschland.

    Liebe Grüße,
    FP

    AntwortenLöschen